Laden...
FÜR STUDENTEN 2018-03-14T18:57:10+00:00

Die Idee der Studentischen Unternehmensberatung

Wir bieten dir als Student viele Möglichkeiten, Deinen Start in die Berufswelt zu erleichtern. Durch die Bearbeitung bezahlter Projekte erhältst Du Einblicke in unterschiedlichste Bereiche von Unternehmen. Auch hast Du die Möglichkeit, Dir im Verein ein Netzwerk an Gleichgesinnten, Studenten wie Alumni, aufzubauen. Anhand interner Projekte und Schulungen kannst Du dich bei uns stetig weiterentwickeln. Deine Tätigkeit im Verein und in den Ressorts kannst Du zur aktiven Gestaltung von Consulting Network nutzen.

Wir erwarten von dir Teamfähigkeit, Flexibilität und vor allem Engagement für Consulting Network. Zudem sollte Dir der Grundgedanke einer studentischen Unternehmensberatung ebenfalls gefallen. Wenn Du Dich gerne neuen Herausforderungen stellst und die Bereitschaft mitbringst, Dich stetig weiterzuentwickeln, bist du bei uns genau richtig. Denn die einzige Ware eines Beraters ist sein Wissen.

Wir suchen engagierte Studenten, die ihren Horizont über die Theorie des Hörsaals hinaus erweitern wollen. Ein betriebswirtschaftliches Studium ist keine Voraussetzung. Wir sehen unsere Stärke in der Vielseitigkeit unserer Mitglieder aus verschiedensten Fachbereichen, egal ob sie von der FH oder der Uni kommen.

Informationsveranstaltungen

Super, du hast den ersten Schritt geschafft und bist auf uns aufmerksam geworden. Wenn du näheres über den Verein wissen möchtest, wäre es ideal, persönlich zu einem unserer Infoabende zu kommen. Dort hast du die Möglichkeit, in einer kurzen Präsentation mehr über den Verein zu erfahren und Vereinsmitglieder persönlich kennen zu lernen (für Snacks und Getränke wird gesorgt).

Die nächsten Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Wenn du nicht zu einem unserer Informationsveranstaltungen kommen kannst, ist es ausreichend, uns in einer formlosen E-Mail anzuschreiben. So können wir dich über den Ablauf des Bewerbungsverfahrens informieren.

Wir freuen uns auf dich!

Falls du dich dafür interessierst, aktiv im Verein mitzuarbeiten und Projekte mit Consulting Network durchzuführen, bewirbst du dich um eine Anwartschaft. Nach Empfang deiner Unterlagen bekommst du von uns eine kurze Rückmeldung in Form einer E-Mail und wenn deine Unterlagen Interesse an dir erzeugen, laden wir dich zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch ein. Wenn du uns im Vorstellungsgespräch überzeugen kannst und wir das Gefühl haben, dass du zu uns passt, nehmen wir dich als Anwärterin oder Anwärter auf. Innerhalb von vier Wochen wird durch den Vorstand über die Annahme als Anwärter entschieden.

Bitte sende folgende Unterlagen an bewerbung@consulting-network.net:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf

Interessent

Als Interessent durchläufst du den Bewerbungsprozess. Absolvierst du diesen erfolgreich, wirst du als Anwärter bei Consulting Network aufgenommen.

Anwärter

Konntest du uns im Vorstellungsgespräch überzeugen und besteht dein Interesse an Consulting Network weiterhin, wirst du zum Anwärter. Als solcher wird dir ein erfahrenes Vereinsmitglied als „Buddy“ zur Seite gestellt, das dir als ständiger Ansprechpartner zur Verfügung steht. Außerdem unterschreibst du den Anwärtervertrag, in dem du die Satzung des Vereins anerkennst und dich dazu verpflichtest, über externe Projekte und sensible Vereinsinterna Stillschweigen zu bewahren. Gleichzeitig wirst du als Anwärter aktiv in die Vereinsarbeit eingebunden. Nachdem du dir alle Ressorts mindestens ein Mal aktiv angesehen hast, ordnest du dich einem Ressort deiner Wahl zu. Du darfst nun sowohl an allen internen als auch externen Projekten mitarbeiten. Um zum Mitglied aufzusteigen, belegst du als Anwärter fünf Pflichtschulungen zu den Themen Finanzen und Recht, Projektmanagement, Präsentationstechniken sowie Kommunikation. Die letzte verbleibende Schulung befasst sich mit der Organisationsstruktur des Vereins. Nachdem du dich an mindestens einem internen oder externen Projekt beteiligt hast und du die fünf Schulungen absolviert hast, kannst du zum Mitglied gewählt werden.

Mitglied

Nach vollendeter Anwartschaft wirst du Mitglied bei Consulting Network. Nun stehen dir alle Türen offen. Du bist stimmberechtigt bei der Mitgliederversammlung, dort kannst du Satzungsänderungen beschließen, weitere Mitglieder und den Vorstand wählen. Die Leitung eines externen Projektes steht dir nun ebenfalls offen. Außerdem hast du die Möglichkeit, in den Vorstand gewählt oder zu einem Vorstandsbeauftragten ernannt zu werden. Solltest du durch Studienstandortwechsel oder Beendigung des Studiums an der aktiven Mitarbeit gehindert werden, gehst du in den Status eines Alumnus über.

Vorstand

Mit der Wahl zum Vorstand übernimmst du Verantwortung und Führung für dein Teilgebiet im gesamten Verein. Du kannst wesentlich an der Gestaltung und der Ausrichtung von Consulting Network mitarbeiten und repräsentierst den Verein nach außen hin. Abhängig davon, welche Position im Vorstand du einnimmst, erhältst du die Leitung deines eigenen Ressorts.

Alumna / Alumnus

Auf deinen Wunsch hin oder nach Beendigung deines Studiums wirst du zum Alumnus ernannt. Als ehemaliges Mitglied des Consulting Network wirst du natürlich nicht vergessen. Wir pflegen auch nach dem Studium einen guten Kontakt zu unseren Ehemaligen, sei es durch Events oder durch Zusammenarbeit bei externen Projekten. So profitieren wir alle noch nach dem Studium vom Engagement bei Consulting Network.

Wir bieten dir als Student viele Möglichkeiten, Deinen Start in die Berufswelt zu erleichtern. Durch die Bearbeitung bezahlter Projekte erhältst Du Einblicke in unterschiedlichste Bereiche von Unternehmen. Auch hast Du die Möglichkeit, Dir im Verein ein Netzwerk an Gleichgesinnten, Studenten wie Alumni, aufzubauen. Anhand interner Projekte und Schulungen kannst Du dich bei uns stetig weiterentwickeln. Deine Tätigkeit im Verein und in den Ressorts kannst Du zur aktiven Gestaltung von Consulting Network nutzen.

Wir erwarten von dir Teamfähigkeit, Flexibilität und vor allem Engagement für Consulting Network. Zudem sollte Dir der Grundgedanke einer studentischen Unternehmensberatung ebenfalls gefallen. Wenn Du Dich gerne neuen Herausforderungen stellst und die Bereitschaft mitbringst, Dich stetig weiterzuentwickeln, bist du bei uns genau richtig. Denn die einzige Ware eines Beraters ist sein Wissen.

Wir suchen engagierte Studenten, die ihren Horizont über die Theorie des Hörsaals hinaus erweitern wollen. Ein betriebswirtschaftliches Studium ist keine Voraussetzung. Wir sehen unsere Stärke in der Vielseitigkeit unserer Mitglieder aus verschiedensten Fachbereichen, egal ob sie von der FH oder der Uni kommen.

Informationsveranstaltungen

Super, du hast den ersten Schritt geschafft und bist auf uns aufmerksam geworden. Wenn du näheres über den Verein wissen möchtest, wäre es ideal, persönlich zu einem unserer Infoabende zu kommen. Dort hast du die Möglichkeit, in einer kurzen Präsentation mehr über den Verein zu erfahren und Vereinsmitglieder persönlich kennen zu lernen (für Snacks und Getränke wird gesorgt).

Die nächsten Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Wenn du nicht zu einem unserer Informationsveranstaltungen kommen kannst, ist es ausreichend, uns in einer formlosen eMail anzuschreiben. So können wir dich über den Ablauf des Bewerbungsverfahrens informieren.

Wir freuen uns auf dich!

Falls du dich dafür interessierst, aktiv im Verein mitzuarbeiten und Projekte mit Consulting Network durchzuführen, bewirbst du dich um eine Anwartschaft. Nach Empfang deiner Unterlagen bekommst du von uns eine kurze Rückmeldung in Form einer E-Mail und wenn deine Unterlagen Interesse an dir erzeugen, laden wir dich zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch ein. Wenn du uns im Vorstellungsgespräch überzeugen kannst und wir das Gefühl haben, dass du zu uns passt, nehmen wir dich als Anwärterin oder Anwärter auf. Innerhalb von vier Wochen wird durch den Vorstand über die Annahme als Anwärter entschieden.

Bitte sende folgende Unterlagen an bewerbung@consulting-network.net:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf

Interessent

Als Interessent durchläufst du den Bewerbungsprozess. Absolvierst du diesen erfolgreich, wirst du als Anwärter bei Consulting Network aufgenommen.

Anwärter

Konntest du uns im Vorstellungsgespräch überzeugen und besteht dein Interesse an Consulting Network weiterhin, wirst du zum Anwärter. Als solcher wird dir ein erfahrenes Vereinsmitglied als „Buddy“ zur Seite gestellt, das dir als ständiger Ansprechpartner zur Verfügung steht. Außerdem unterschreibst du den Anwärtervertrag, in dem du die Satzung des Vereins anerkennst und dich dazu verpflichtest, über externe Projekte und sensible Vereinsinterna Stillschweigen zu bewahren. Gleichzeitig wirst du als Anwärter aktiv in die Vereinsarbeit eingebunden. Nachdem du dir alle Ressorts mindestens ein Mal aktiv angesehen hast, ordnest du dich einem Ressort deiner Wahl zu. Du darfst nun sowohl an allen internen als auch externen Projekten mitarbeiten. Um zum Mitglied aufzusteigen, belegst du als Anwärter fünf Pflichtschulungen zu den Themen Finanzen und Recht, Projektmanagement, Präsentationstechniken sowie Kommunikation. Die letzte verbleibende Schulung befasst sich mit der Organisationsstruktur des Vereins. Nachdem du dich an mindestens einem internen oder externen Projekt beteiligt hast und du die fünf Schulungen absolviert hast, kannst du zum Mitglied gewählt werden.

Mitglied

Nach vollendeter Anwartschaft wirst du Mitglied bei Consulting Network. Nun stehen dir alle Türen offen. Du bist stimmberechtigt bei der Mitgliederversammlung, dort kannst du Satzungsänderungen beschließen, weitere Mitglieder und den Vorstand wählen. Die Leitung eines externen Projektes steht dir nun ebenfalls offen. Außerdem hast du die Möglichkeit, in den Vorstand gewählt oder zu einem Vorstandsbeauftragten ernannt zu werden. Solltest du durch Studienstandortwechsel oder Beendigung des Studiums an der aktiven Mitarbeit gehindert werden, gehst du in den Status eines Alumnus über.

Vorstand

Mit der Wahl zum Vorstand übernimmst du Verantwortung und Führung für dein Teilgebiet im gesamten Verein. Du kannst wesentlich an der Gestaltung und der Ausrichtung von Consulting Network mitarbeiten und repräsentierst den Verein nach außen hin. Abhängig davon, welche Position im Vorstand du einnimmst, erhältst du die Leitung deines eigenen Ressorts.

Alumna / Alumnus

Auf deinen Wunsch hin oder nach Beendigung deines Studiums wirst du zum Alumnus ernannt. Als ehemaliges Mitglied des Consulting Network wirst du natürlich nicht vergessen. Wir pflegen auch nach dem Studium einen guten Kontakt zu unseren Ehemaligen, sei es durch Events oder durch Zusammenarbeit bei externen Projekten. So profitieren wir alle noch nach dem Studium vom Engagement bei Consulting Network.

Was unsere Alumni sagen

„Die Tätigkeiten und damit gewonnen Erfahrungen bei Infotec-Giessen e.V. (heute Consulting Network e.V.) haben mich durch meinen Karriereweg vom Studium über den Berufseinstieg in die Transaktionsberatung bis hin zu meiner Entwicklung zum Senior Manager bei EY begleitet und bereichert. Ich habe gelernt, dem eigenen Urteil zu Vertrauen, früh Verantwortung zu übernehmen, zu organisieren, Projekte zu steuern, Kontakte fürs eigene Netzwerk zu knüpfen und zu pflegen, Kundengespräche zu strukturieren, Trainings zu halten und dabei auch noch Freundschaften fürs Leben geschlossen. Mein zusätzliches Engagement und die Entscheidung zwei Jahre als Vereinsvorstand aktiv zu sein war sicherlich eine der besten meiner Studienzeit, zu der ich auch aus heutiger Sicht jedem Studenten nur raten kann.“

André Hohmann • Alumni, Senior Manager Transaction Advisory Services, Ernst & Young GmbH

„Consulting Network verbinde ich mit Spaß, tollen Kontakten und erster Managementerfahrung.“

Antonia Wagner • Alumni, Msg systems, Associate IT Consultant

„Durch Infotec/Consulting Network habe ich bereits früh meine Leidenschaft für Projektarbeit entdeckt und ausleben können. Verantwortung übernehmen, Projekte managen und durchführen, mutig sein und neues lernen sind nur die offensichtlichen Punkte. In zahlreichen Projekten und während meiner Zeit als Vorstand des Vereins habe ich die Basis für meinen weiteren Werdegang geschaffen. CN hat mir gezeigt, dass Arbeit mit der richtigen Herangehensweise im richigen Team richtig Spaß machen kann. Bei meiner Berufswahl haben diese Erfahrungen eine entscheidende Role gespielt, sodass ich auch nach Jahren im Consulting noch glücklich mit dieser Wahl bin. Durch den Verein habe ich darüber hinaus viele Freundschaften geschlossen, die bis heute anhalten. Consulting Network war eine Bereicherung meines Studiums, die mich nachhaltig geprägt hat und die ich nicht missen möchte.“

Yasmina Dürr • Alumni, Accenture, Technology Consultant

Was unsere Alumni sagen

„Die Tätigkeiten und damit gewonnen Erfahrungen bei Infotec-Giessen e.V. (heute Consulting Network e.V.) haben mich durch meinen Karriereweg vom Studium über den Berufseinstieg in die Transaktionsberatung bis hin zu meiner Entwicklung zum Senior Manager bei EY begleitet und bereichert. Ich habe gelernt, dem eigenen Urteil zu Vertrauen, früh Verantwortung zu übernehmen, zu organisieren, Projekte zu steuern, Kontakte fürs eigene Netzwerk zu knüpfen und zu pflegen, Kundengespräche zu strukturieren, Trainings zu halten und dabei auch noch Freundschaften fürs Leben geschlossen. Mein zusätzliches Engagement und die Entscheidung zwei Jahre als Vereinsvorstand aktiv zu sein war sicherlich eine der besten meiner Studienzeit, zu der ich auch aus heutiger Sicht jedem Studenten nur raten kann.“

André Hohmann • Alumni, Senior Manager Transaction Advisory Services, Ernst & Young GmbH
„Consulting Network verbinde ich mit Spaß, tollen Kontakten und erster Managementerfahrung.“
Antonia Wagner • Alumni, Msg, Associate IT Consultant

Was unsere Alumni sagen

„Consulting Network verbinde ich mit Spaß, tollen Kontakten und erster Managementerfahrung.“

Antonia Wagner • Alumni, Msg, Associate IT Consultant

„Kreativität trifft Execution. CN ist stark in der Umsetzung und universitätsweit vernetzt. Das macht CN zu einem top Partner von KMUs in der Umgebung.“

Max Tebbe • Kooperationspartner, Beteiligungsmanager Lück Invest GmbH

Unsere Partner

Noch Fragen?

Justus Reich
FAQ ansehen